Argumentationstraining

 

Ausländer nehmen uns die Arbeitsplätze weg!", "Schwule haben AIDS", "Muslime sind doch alle Terroristen!" Solche Sprüche machen erst einmal sprachlos. Im Argumentationstraining gegen rechte Parolen wird vermittelt, wie in solchen Situationen gehandelt werden kann. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung eines eigenen Standpunktes und diesen selbstbewusst zu vertreten. Dabei werden ganz praktisch argumentative Strategien und rhetorische Kniffe eingesetzt.Die Trainings richten sich an Jugendliche aller Schulformen ab 14 Jahren und an Erwachsene.